Accountability At Work | 4 mins read

Tipps zur Sicherstellung der Verantwortlichkeit der Mitarbeiter bei der Arbeit Die

tips to ensure employee accountability at work
Mary Kate Morrow

By Mary Kate Morrow

Foerderung einer Kultur der Rechenschaftspflicht bei der Arbeit ist ein Baustein fuer die Schaffung einer erfolgreichen und produktiven Belegschaft.

Einfuehrung

Verantwortlichkeit am Arbeitsplatz steigert die Leistung nicht nur auf Einzel- und Teamebene, sondern auch auf Ihrer gesamten Arbeitsplatzkultur.

Die Bedeutung der Rechenschaftspflicht bei der Arbeit

Um sie richtig umzusetzen, muessen Geschaeftsleute die Definition der Rechenschaftspflicht verstehen. Verantwortlichkeit am Arbeitsplatz bedeutet, Mitarbeiter zu setzen und zu halten, um klar Erwartungen zu setzen. Die Erwartungen sollten durch die Kernwerte und das Leitbild des Unternehmens informiert werden.

Gemeinsame Hindernisse fuer die Entwicklung einer Kultur der Rechenschaftspflicht am Arbeitsplatz sind-

  • Unklare Geschaeftsprioritaeten
  • Vage gesetzt Erwartungen

  • Mangel an Engagement der Mitarbeiter in der Kommunikation

  • Verwirrung ueber die Unternehmenskultur
  • Spannung zwischen Managern und Mitarbeiter
  • Einzelpersonen, die die gesetzten Erwartungen konsequent nicht erfuellen
  • .
  • Eine Unternehmenskultur, die dem Nichterfuellen der gesetzten Erwartungen entspricht
. Mitarbeiter unabhaengig von ihrer Position oder ihrem Dienstalter muessen fuer ihr Handeln verantwortlich sein und fuer die Erfuellung ihres Unternehmens verantwortlich gemacht werden.Geschaeftsziele. Verantwortlichkeit ist harte Arbeit, die viel Aufwand und Konsistenz von allen Mitarbeitern in einem Unternehmen erfordert. Die Vorteile der Rechenschaftspflicht sind jedoch den Aufwand wert, einschliesslich-
  • Vertrauen zwischen Mitarbeitern aufgebaut
  • Ansicht der Arbeitsumgebung als sicherer Raum

  • Foerdert Zusammenarbeit Teammitglieder

  • Foerdert Ehrlichkeit

  • Schafft offene Kommunikationswege

  • Demonstriert transparente Fuehrung

  • Staerkt Mitarbeiterkultur
  • Die Verantwortlichkeit des Arbeitsplatzes muss zur Balance persoenlicher Verantwortlichkeit mit einer vertrauensbasierten Umgebung beitragen. Arbeitgeber sollten Mitarbeiter belohnen, die eine ausgezeichnete Arbeitsethik demonstrieren und die gesetzten Erwartungen uebertreffen. Ein strafrechtlicher und uebermaessig aufsichtlicher Ansatz ist schaedlich fuer die Arbeitsethik und die allgemeine Rechenschaftspflicht. Haeufige Beispiele fuer erfolglose Versuche, Rechenschaftspflicht aufzubauen, sind-
    • Foerderung einer Arbeitsplatzkultur der Tattle-Selling auf Kollegen
    • Ueberlegene Betonung auf Regeln, die gebrochen werden
    • Bestrafung von
    • Mitarbeitern durch einen strafenden administrativen Ansatz
    • Ueberwachung, um Mitarbeiter in Uebertretungen
    • Micromanagement leichte, oder gelegentliche Fehler
    Verantwortlichkeit sollte nicht nur alle im Team erfordern, sondern auch das gesamte Unternehmen profitieren. Von oben aus koennen Sie die Unternehmenskultur staerken und einen groesseren Geschaeftserfolg erzielen. Das Management muss klare, rollengesetzte Erwartungen mit standardisierten Leistungsmessungen kombinieren. Das Einrichten und Definieren von Mitarbeiterrollen hat doppelte Vorteile, es beseitigt Verwirrung von Mitarbeitern und spart wertvolle Zeit.

    Umsetzbares und spezifisches Feedback und konsequent genutzte Evaluierungsmechanismen sind der Schluessel, um den Erfolg eines Mitarbeiters in seiner jeweiligen Rolle zu messen. Die Mitarbeiter sollten befugt sein, die Verantwortung fuer ihre Arbeit zu uebernehmen und selbstaendig Verbesserungen zu suchen. Fuehrungskraefte koennen untergeordnete Mitarbeiter
    • zur Rechenschaft ziehen durch- Proaktiv auf Prozesse und Ergebnisse achten
    • Anerkennen, wenn Erwartungen nicht erfuellt werden oder eingereichte Arbeit unbefriedigend ist
    • Ausbilden ueber festgelegte Erwartungen
    • Helfen Sie zur Verbesserung der Rechenschaftspflicht, indem Sie sich selbst halten Es ist
    ebenso wichtig, wenn nicht wichtiger, Mitarbeiter anzuerkennen und zu belohnen, die Richtlinien befolgen und ihre festgelegten Erwartungen erfuellen oder uebertreffen. Unterstuetzen, gratulieren und ermutigen Sie die Mitarbeiter und stellen Sie sicher, dass Unternehmensmeilensteine und persoenliche Erfolge gemeinsam feiern. Durch Anerkennung und positive Verstaerkung foerdern Sie eine kollektive Kultur der Mitarbeiterverantwortung statt einer angstmotivierten, strafenden Arbeitskultur.

    Tipps zur Verbesserung der Verantwortlichkeit

    introduction 6220

    Erhoehte Rechenschaftspflicht fuehrt zu einer besseren Compliance, was zu weniger Klagen, Bussgeldern, Versehen und anderen Konsequenzen bei Nichteinhaltung fuehrt. Einige Tipps zur Verbesserung der Rechenschaftspflicht sind-
    Festlegen eindeutiger Erwartungen- Ein Mitarbeiter ist nicht in der Lage, seine Arbeit angemessen zu erfuellen, wenn er sich nicht sicher ist, was seine Rolle tatsaechlich mit sich bringt. Waehrend des Interviewprozesses und beim Einsteigen stellen neue Mitarbeiter sicher, dass sie klar umreissen, was die Rolle mit sich bringt. Stellen Sie sicher, dass Sie diese Erwartungen regelmaessig mit dem Einzelnen und bei Teambesprechungen wiederholen, wenn noetig.

    Konsistentes Feedback- Setzen Sie ein Empfangen Feedback-System ein, das Ihre Mitarbeiter klar verstehen. Ein Feedback-System wird dazu beitragen, die Leistung zu verbessern und eine konsistente Kennzahl fuer Mitarbeiter bereitzustellen, um ihren Erfolg zu messen. Beruecksichtigen Sie Time-Off-Anfragen, Zeit-Uhr-Eintraege und Teilnahme, um die Reaktionsfaehigkeit des Feedbacks zu analysieren.

    Vertrauen und Empowerment aufbauen- Ermoeglichen Sie Mitarbeitern, so viel Rolle wie moeglich in ihrem eigenen Management zu spielen. Dies verringert nicht nur Ihre Arbeitsbelastung, sondern vermeidet auch unproduktive Energiedynamik, Mikromanagement und die Foerderung von veraergerlichen Beziehungen zwischen Managern und Mitarbeitern.

    Wenn moeglich, geben Sie Ihren Mitarbeitern die Kontrolle ueber ihre Zeitplaene und ermoeglichen Sie Mitarbeitern den Zugriff auf Swap- und Handelsschichten untereinander. Dies wird Vertrauen schaffen und die Selbstregulierung und Selbstversorgung der Mitarbeiter foerdern.

    Definieren Sie klare Konsequenzen und Belohnungen- Waehrend Sie Mikromanagement vermeiden, muessen Sie dennoch Verstaerkungsmethoden zur Regulierung des Mitarbeiterverhaltens haben. Die Mitarbeiter sollten ein klares Verstaendnis fuer die positiven und negativen Folgen haben, die mit ihrer beruflichen Leistung verbunden sind. Wenn jeder die Erwartungen versteht, wird Ihr gesamtes Unternehmen davon profitieren.

    Sinnvolle Ziele etablieren- Entwickeln Sie Ziele, die mit der Unternehmenskultur, den Kernwerten und dem Leitbild Ihres Unternehmens uebereinstimmen. Klare Ziele gehen einen langen Weg, um Mitarbeitern dabei zu helfen, Moral, Produktivitaet und Rechenschaftspflicht auf dem neuesten Stand zu halten.

    Kommunikation foerdern- Mitarbeiter sind immer noch Menschen mit Emotionen und persoenlichem Leben. Wenn Sie bemerken, dass ein Mitarbeiter Schwierigkeiten hat, ist es viel produktiver, ein konstruktives Gespraech zu fuehren, das ehrlich ist und Transparenz foerdert, als auf einem unbequemen und strafenden formalen Gespraech zu bestehen. Erwaegen Sie, einen Mitarbeiter fuer eine Tasse Kaffee zu nehmen und zu plaudern.

    Gelegenheitsgespraeche von Angesicht zu Angesicht erhoehen die Aufnahmefaehigkeit und zeigen Ihrem Mitarbeiter, dass er mehr ist als nur ein Mitarbeiter fuer Sie. Ihre Mitarbeiter sind weniger wahrscheinlich, dass sie heruntergefahren werden, und schaetzen Sie, dass Sie ihnen zeigen, dass Sie sowohl sie als auch die Arbeit, die sie produzieren, schaetzen und kuemmern. Im Idealfall lassen sowohl Sie als auch Ihr Mitarbeiter das Gespraech verjuengt und bereit, gemeinsam fuer einen optimalen Unternehmenserfolg zu arbeiten.